Aktuelles

  • Präventionsworkshops zur sogenannten Loverboy-Methode an Schule in und um Gießen

    Projektvorstellung von ALARM! Gegen Sexkauf und Menschenhandel 22% aller Prostituierten in Deutschland kommen laut Bundeslagebericht Menschenhandel 2016 über Täuschung in die Prostitution. Eine weitverbreitete Methode dieser Täuschung ist die sogenannte Loverboy-Methode, von der besonders minderjährige Schülerinnen betroffen sind. Der kürzlich in Gießen gegründete Verein ALARM! Gegen Sexkauf und Menschenhandel e.V. engagiert sich dafür, dass Schülerinnen […]

  • Wegweiser Demenz für die Region Gießen

    Etwa 1,6 Mill. Menschen (2016) in Deutschland leiden an einer Demenz. Die deutsche Alzheimer Gesellschaft geht davon aus, dass bundesweit jährlich mit einem Anstieg von ca. 40.000 Neuerkrankungen zu rechnen ist. Die meisten von ihnen leben zuhause und werden dort von den Angehörigen, überwiegend Frauen, versorgt und betreut. Die Pflege und Betreuung von Menschen mit […]

  • Chorprojekt mit Flüchtlingen in Biebertal

    „Ist meine Hand eine Faust, machst du sie wieder auf und legst die Deine in meine“, tönt es ein bisschen schief und holprig gesungen … Und trotzdem bekommt man auch als unbeteiligter Besucher das Lächeln der Rührung gar nicht mehr aus dem Gesicht. Seite an Seite sitzen sie da und singen, die Biebertaler Bürger und […]

  • Das „Ziegenprojekt“ der AWO Giessen

    Unter dem Leitgedanken „Wir gestalten Lebensraum mit Herz und Respekt“  führt die AWO Gießen immer wieder Menschen mit vielfältigen Talenten, zu verschiedenen Projekten zusammen. Lebensräume gestalten bedeutet hier eben eine Plattform zu bieten um völlig neuen Ideen zu begegnen, die in der Vergangenheit vielleicht schlummerten und nun neu und anders belebt werden. Das „Albert-Osswald-Haus“ eine […]

  • ◊ SOFT SKILLS gonna bite ◊

    Welche als männlich gelesenen Eigenschaften und Soft Skills sind besonders im Arbeitsleben gewünscht? Wie trainieren wir uns selbst diese Skills an? Wie wirkt sich die Arbeit an unserer masculinity auf das Berufsleben aus? Was geschieht, wenn sich ein weiblicher* Körper diese Skills im Theater performativ aneignet?Im Rechercheprozess begegnen CHICKS* Expert*innen verschiedener Arbeitsfelder – einer Bodybuilderin, einem Stripper, […]

  • „Anstoß“-Stiftung fördert elf Projekte aus Stadt und Landkreis Gießen mit 24 300 Euro

    GIESSEN – (rsc). „Die große Kreativität und das hohe Engagement im sozialen Bereich unserer Region spiegelt sich in der Vielfalt der geförderten Projekte wieder“, betonte Wolfgang Balser. Der neue Vorsitzende der Stiftung „Anstoß“ überreichte elf Bescheide in Höhe von insgesamt 24 300 Euro. Dabei sollen mit den Zuwendungen aber eben nur Anstöße gegeben und Impulse […]

  • Anstoß Stiftung hat neuen Vorstand

    Nach Jahren engagierter Arbeit als Vorsitzende der Anstoß Stiftung übergab Gabriele Mangold ihr Amt an den neuen Vorsitzenden Wolfgang Balser. Seit 2009 stand Gabriele Mangold als Vorsitzende an der Spitze der Stiftung. Bereits seit 2005 hatte sie im Beirat mitgewirkt. Der Vorstand dankte Gabriele Mangold für langjährige unermüdliche Arbeit für die Stiftung. Neben Gabriele Mangold […]

  • Starke Kinder und Jugendliche im Sportverein

    Die 1957 gegründete Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen ist ein rein ehrenamtlich arbeitender Fußballverein in der Gießener Nordstadt. Dieser Umstand prägt konzeptionsgeleitete Arbeit, die gezielt die Kooperation mit anderen Institutionen – wie der Georg-Büchner-Schule, der Technischen Hochschule Mittelhessen oder dem Nordstadtverein – sucht und die das gesamte mögliche Angebotsspektrum (von der G- bis zur A-Jugend zuzüglich zweier […]

  • Urlaub in Winterberg „Demenzkranke und Angehörige“

    Wir bedanken wir uns ganz herzlich bei der Stiftung Anstoß für den Zuschuss zu unserem diesjährigen Urlaub in Winterberg „Demenzkranke und Angehörige“.  Es waren für uns wieder wundervolle Tage, die noch lange nachklingen. Das Haus „Fernblick“  bietet uns entspannte Tage in angenehmer Atmosphäre sowohl  für Angehörige als auch Patienten. Diese werden hervorragend stundenweise betreut. Während […]