• Die Förderschwerpunkte

    Die Stiftung Anstoß fördert Projekte und Initiativen aus der Stadt Gießen und dem Landkreis Gießen, die sich für Menschen in sozialen Notlagen einsetzen. Durch die örtliche Nähe von Förderern und Geförderten ist es möglich, die Arbeit und den Erfolg unmittelbar zu begleiten.

  • Wen sprechen wir an?

    Die Stiftung Anstoß möchte dazu beitragen, dass Menschen ihr Leben so weit wie nur möglich eigenständig bewältigen können. Der Weg zu einem eigenständigen, selbst bestimmten Leben ist vielen Kindern und Jugendlichen versperrt. Besonders Mädchen und Frauen haben geringere Chancen und müssen außerdem oft noch wegen ihres Geschlechtes Erfahrungen mit Gewalt machen.

Geförderte Projekte

  • »Stiftung Anstoß« verteilt fast 30 000 Euro

    Gießen. 15 Projekte mit einer Gesamtsumme von 29 489 Euro fördert die Anstoß-Stiftung in diesem Jahr. Die Bescheide wurden während eines Zoom-Meetings übergeben, bei dem Stiftungsvorsitzender Wolfgang Balser auch Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz begrüßte. Für einen Elternkurs erhält der Kinderschutzbund Gießen 540 Euro. Die Jugendwerkstatt Gießen bekommt 1261 Euro für Leinwand, Beamer und Notebook zur Ausstattung […]

  • DIE REFUGEELAW CLINIC GIEßEN

    Das Konzept einer Law Clinic kombiniert die Möglichkeit einer praktischen Ausbildung während des Studiums mit der ehrenamtlichen Beratung von Menschen, die sich entgeltliche Rechtsberatung nicht leisten können. Diese Methode stammt aus dem anglo-amerikanischen Raum,wo dies ein etablierter Bestandteil des Jura-Studiums ist. DIE REFUGEELAW CLINIC GIEßEN Die Refugee Law Clinic (RLC) am Fachbereich Rechts-wissenschaften der Justus-Liebig-Universität […]

  • Knapp 30.000 Tausend Euro ausgeschüttet

    Stiftung Anstoss überreicht Zuwendungsbescheide für soziale Projekte in Stadt und Landkreis Gießen an 15 Gruppen und Institutionen. Gießener Anzeiger_8.3.21_Ausschüttung Anstoß Stiftung