Aktuelles

  • Die Giennale: ein Festival für Kunst und Kultur

    Die Giennale ist ein Festival für Kunst und Kultur, das sich seit 2017 daran macht, Gießen zum kreativen Zentrum Hessens werden zu lassen. In Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Kooperationspartner*innen aus Stadt, Kultur, Wirtschaft und Sozialwesen sowie zahlreicher regionaler und internationaler Künstler*innen, entstehen an unterschiedlichen Orten der Stadt Ausstellungen, Installationen, Performances, Konzerte, Lesungen, Workshops, eine […]

  • Fotoausstellung „Abstellgleis“ mit Filmabend der Arbeitsloseninitiative Gießen e. v.

    Kann das bedingungsloses Grundeinkommen ein Ausweg aus Armut und Arbeitslosigkeit sein? Am 14.11.2018 luden die Gruppe Grundeinkommen Gießen und die Arbeitsloseninitiative Gießen e. V. zu einem Filmabend mit Diskussion und Fotoausstellung im Jokus ein. Für Ausstellung fotografierten Erwerbslose stillgelegte Produktionsstätten und setzten sie in Bezug zu ihrer Lebenssituation. Auf 50 Fotos sind brach liegenden Überreste […]

  • Theater-Aufführung in der Werkstattkirche

    Giessen, 31.5.19. Fast hundert Besucher füllten die Werkstattkirche bis auf den letzten Platz bei der Premiere des ersten Nordstadt-Theaters „Leben und Streben in der Nordstadt“. Die Oberbürgermeisterin und Schirmherrin des Theater-Projektes gab in Ihrem Grußwort zu Beginn ihrer Freude Ausdruck, dass es der Werkstattkirche gelungen ist, ein so ehrgeiziges und anspruchsvolles Projekt in der Nordstadt […]

  • „Hilfe zur Selbsthilfe“: „Anstoß“-Stiftung fördert Projekte in und um Gießen

    Die Stiftung Anstoß fördert auch 2019 wieder soziale Projekte in Stadt und Landkreis Gießen. Die Projekte sollen das Ziel haben, die Lebensqualität von sozial benachteiligten Menschen zu verbessern. Besonders förderungswürdig sind Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen, damit ihnen ein guter Start ins Leben gelingt und sie eine Lebens- und Berufsperspektive finden. Unterstützt werden auch […]

  • Peter Gömmer unterstützt „Anstoß“-Stiftung

    GIESSEN – Auf Geschenke hat Peter Gömmer an seinem 80. Geburtstag verzichtet und stattdessen um Spenden gebeten. Der ehemalige langjährige Vorsitzende des Gesamtvereins der Fünfziger-Vereinigungen stellte den gesammelten Betrag von 1100 Euro nun der „Anstoß“-Stiftung Gießen zur Verfügung. Deren Vorsitzender Wolfgang Balser und sein Stellvertreter, Pfarrer Christoph Geist, bedankten sich für die Unterstützung. Das Geld […]

  • Präventionsworkshops zur sogenannten Loverboy-Methode an Schule in und um Gießen

    Projektvorstellung von ALARM! Gegen Sexkauf und Menschenhandel 22% aller Prostituierten in Deutschland kommen laut Bundeslagebericht Menschenhandel 2016 über Täuschung in die Prostitution. Eine weitverbreitete Methode dieser Täuschung ist die sogenannte Loverboy-Methode, von der besonders minderjährige Schülerinnen betroffen sind. Der kürzlich in Gießen gegründete Verein ALARM! Gegen Sexkauf und Menschenhandel e.V. engagiert sich dafür, dass Schülerinnen […]

  • Wegweiser Demenz für die Region Gießen

    Etwa 1,6 Mill. Menschen (2016) in Deutschland leiden an einer Demenz. Die deutsche Alzheimer Gesellschaft geht davon aus, dass bundesweit jährlich mit einem Anstieg von ca. 40.000 Neuerkrankungen zu rechnen ist. Die meisten von ihnen leben zuhause und werden dort von den Angehörigen, überwiegend Frauen, versorgt und betreut. Die Pflege und Betreuung von Menschen mit […]

  • Chorprojekt mit Flüchtlingen in Biebertal

    „Ist meine Hand eine Faust, machst du sie wieder auf und legst die Deine in meine“, tönt es ein bisschen schief und holprig gesungen … Und trotzdem bekommt man auch als unbeteiligter Besucher das Lächeln der Rührung gar nicht mehr aus dem Gesicht. Seite an Seite sitzen sie da und singen, die Biebertaler Bürger und […]

  • Das „Ziegenprojekt“ der AWO Giessen

    Unter dem Leitgedanken „Wir gestalten Lebensraum mit Herz und Respekt“  führt die AWO Gießen immer wieder Menschen mit vielfältigen Talenten, zu verschiedenen Projekten zusammen. Lebensräume gestalten bedeutet hier eben eine Plattform zu bieten um völlig neuen Ideen zu begegnen, die in der Vergangenheit vielleicht schlummerten und nun neu und anders belebt werden. Das „Albert-Osswald-Haus“ eine […]

  • ◊ SOFT SKILLS gonna bite ◊

    Welche als männlich gelesenen Eigenschaften und Soft Skills sind besonders im Arbeitsleben gewünscht? Wie trainieren wir uns selbst diese Skills an? Wie wirkt sich die Arbeit an unserer masculinity auf das Berufsleben aus? Was geschieht, wenn sich ein weiblicher* Körper diese Skills im Theater performativ aneignet?Im Rechercheprozess begegnen CHICKS* Expert*innen verschiedener Arbeitsfelder – einer Bodybuilderin, einem Stripper, […]